【德国】专业技术人才困境的解决办法:扩大人才库

Fünfte Antwort auf den Fachkr?ftemangel: Talent Pools erweitern

enn Unternehmen künftig über genügend Fachkr?fte verfügen wollen, müssen sie auch die Ressourcen von ?lteren und weiblichen Arbeitnehmern nutzen. Genauso bleiben noch Potenziale von Immigranten ungenutzt.

Wie die Boston Consulting Group (BCG) in einer Datenanalyse zusammen mit dem Weltwirtschaftsforum belegen kann, stellt gerade ein h?herer Frauenanteil eine wichtige Ma?nahme gegen den Fachkr?ftemangel dar. Und dies bringt weitere positive Folgen mit sich. Studien zeigen das Teams mit einer gleichen Zahl an M?nnern und Frauen innovativer und dauerhaft produktiver arbeiten. Gleichsam müssen sich Unternehmen in Zukunft st?rker auf die Bindung und F?rderung von Frauen konzentrieren. So wechseln heutzutage noch doppelt so viele Frauen wie M?nner den Arbeitsplatz aufgrund des Unternehmensimages oder der gesellschaftlichen Verantwortung.

Eine weitere bisher nicht ausreichend einbezogene Talentgruppe sind laut der BCG-Analyse internationale Studenten. Die Bindung hochqualifizierter ausl?ndischer Studenten hat nicht nur gro?e Vorteile für das Zielland, sondern wirkt sich auch weniger kritisch für das Heimatland aus. Da internationale Studenten in der Regel ihre Ausbildung selbst oder mit Hilfe des Ziellandes finanzieren, wirkt sich Ihr Verbleib im Ausland weniger negativ auf die Herkunftsl?nder aus, als die Abwanderung hochqualifizierter Fachkr?fte aus dem Inland.

现在德企在面对专业技术人才困境的局面时,需要转换思维,挖掘潜在的人才资源,如老年和女性群体,以及吸引那些高技能的移民人才。

Boston咨询管理集团(简称BCG)日前在世界经济论坛上展示其最新数据分析说,提高女性在企业比例,对于解决当前技术人短缺有着积极正面的意义。分析指出,同样人数的男性和女性团队,所产生的创意及工作效率都是不相上下的。所以在未来,企业需要重视女性的能力,从中挖掘潜在的人才。而且在当今社会,已经超过以往两倍的企业将女性作为自身的形象代言,那种含义不言自明。

BCG的分析指出,国际留学生也是众多企业可挖掘的人才重点所在。高素质的海外留学生不仅能给留学所在国带来极大的好处,也能为祖国和留学国建立一定的纽带,从而带动两国的交流。如果留学国家能在海外留学生完成学业时给予一定的经济支持,那么更是能削弱留学生对该国的负面看法,从而为转换成高素质的移民人才打下良好的基础。

小岑热线:021-32508120

翻译人:岑唯群

来源:

http://www.haufe.de/personal/newsDetails?newsID=1311668463.31